Quattro Computer wird Teil von bitfire!

Die beiden Firmen Quattro Computer GmbH aus Hammelburg und die Firma bitfire GmbH aus Bad Kissingen schließen sich mit Wirkung zum 01. September 2020 zusammen und treten zukünftig gemeinsam unter dem Namen bitfire GmbH auf. Dadurch arbeiten an den beiden Standorten Bad Kissingen und Fulda ab September über 40 Mitarbeiter mit einem erweiterten Angebot lokaler, hybrider und cloudbasierter Technologien an innovativen „IT-Lösungen von Mensch zu Mensch“.

Den Kunden von Quattro Computer steht auch weiterhin wie gewohnt, Herr Oliver Wollnich als technischer Ansprechpartner zur Verfügung. Für vertriebliche Themen steht ihnen zukünftig Frau Alexandra Wirsing mit Rat und Tat zur Seite.

Unter dem Motto „Leben _leicht gemacht“ schafft und betreut die Firma bitfire als IT- und Digitaldienstleister seit über 20 Jahren sichere digitale Arbeitswelten in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Holger Fries, geschäftsführender Gesellschafter von bitfire, freut sich zusammen mit seinem verstärkten Team darauf, weitere interessante Unternehmen bei ihrer digitalen Reise zu begleiten. „Digitalisierung ist dabei keinesfalls eine Frage der Unternehmensgröße“, betont Jochen Hein, geschäftsführender Gesellschafter von bitfire. Im Gegenteil, kleine Firmen können es sich gar nicht leisten, NICHT zu digitalisieren.  

Oliver Wollnich sieht durch den Zusammenschluss für sich und seine Kunden viele weitere Vorteile. Er selbst kann sich auf das konzentrieren, was ihm am meisten Spaß macht: nämlich die Technik. Gleichzeitig profitieren die Kunden von der hohen Verfügbarkeit und dem zuverlässigen Betrieb ihrer IT-Systeme und Prozesse. Hierfür steht an 24 Stunden pro Tag, sieben Tage die Woche, ein Service-Team aus 25 technischen Allroundern und Spezialisten bereit.

Darüber hinaus können Kunden im Sinne einer ganzheitlichen IT-Betreuung auf ein breites Leistungsspektrum, z.B. in den Bereichen IT-Security, Dokumentenmanagement, Telefonanlagen, Digitalisierung und New Work zugreifen. Es besteht die Möglichkeit zur teilweisen oder kompletten Auslagerung der IT in ein lokales Rechenzentrum von bitfire. Weiterhin profitieren sie vom Expertenwissen und der Erfahrung aus zahlreichen Cloud- und Digitalisierungsprojekten, insbesondere im Zusammenhang mit Office 365 und Microsoft 365.  

Alle Beteiligten würden sich freuen, auch zukünftig der IT-Dienstleister des Vertrauens sein zu dürfen und stehen für Fragen und nähere Informationen gerne zur Verfügung.